Online Marketing
Agentur Dortmund

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wie geht Online Marketing?

Online Marketing basiert auf smarten Zielen, den geeigneten Kanälen sowie kreativen Ansätzen, die aus der Masse herausragen. Außerdem lebt es von den kontinuierlichen Anpassungen an die Erwartungen der Nutzer.

Marketing dient der Stärkung der Sichtbarkeit, dem Verbreiten von Botschaften sowie der Unterstützung von Vertriebsaktivitäten. Das ist im Online Marketing nicht anders als im klassischen Marketing. Das wesentliche Merkmal von Online Marketing besteht darin, dass es auf dem Internet basiert. Daraus wiederum ergeben sich Unterschiede bei den Marketingkanälen, wie auch in der Ansprache der avisierten Zielgruppe.

Typische Spielflächen für das Online Marketing sind SEO und Suchmaschinen-Marketing, Bannerwerbung, E-Mail Marketing und seit einigen Jahren insbesondere auch Socialmedia Marketing. Aber auch „Below-the-line“ finden sich mit dem viralen Marketing, dem Influencer Marketing und Product Placement erfolgversprechende Modelle. Hier geben vor allem die Zielgruppe und der Kanal die bestmöglichen Ansätze vor.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die 10 wichtigsten Kanäle im Online Marketing

Abhängig von der Strategie solltest Du Dich Kanäle aus der nachstehenden Auswahl konzentrieren:

  1. Suchmaschinen Marketing (SEO/SEA)
  2. Social Media Marketing
  3. Performance Marketing
  4. Influencer Marketing
  5. Viral Marketing
  6. Affiliate Marketing
  7. Display Marketing
  8. E-Mail Marketing
  9. Content Marketing
  10. Eigene Website

Strategische und operative Aspekte beim Online Marketing

Für Erfolg im Online Marketing braucht es Ausdauer. Eine gute Planung, die konsequente Umsetzung und Überprüfung der Maßnahmen sowie eine Analyse zur Zielerreichung und Optimierung der Maßnahmen sind hierfür zwingende Voraussetzung. Dabei gilt es, sich zunächst mit der grundlegenden strategischen Zielsetzung zu beschäftigen und daraus dann wiederum konkrete Teilziele abzuleiten. Eine Marketing Strategie, die auf eine konkrete Unterstützung des Vertriebs ausgerichtet ist, wird in ihren Teilzielen und geplanten Maßnahmen deutlich von einer abweichen, die auf eine größere Sichtbarkeit der Unternehmensmarke abzielt oder eine, die im Bereich der Kommunikation darum bemüht ist, bestimmte Attribute – etwa sozialer oder ökologischer Art – stärker mit der Corporate Identity in Einklang zu bringen. Für die Planung der operativen Grundlagen, also beispielsweise die Entwicklung von Personas, die Auswahl der Kanäle und das Storytelling, ist die strategische Ausrichtung aber natürlich essentiell. Im operativen Teil des Online Marketing ist dagegen dann eher Handwerk und konsequentes Kampagnen-Management gefragt. Das schließt insbesondere die Erfolgsanalyse mit ein, aus der sich ein laufender QS- und Anpassungsprozess speisen sollte. Wichtig ist hierfür, die strategischen Ziele im Rahmen der Vorbereitung auf operative SMART-Ziele herunterzubrechen, die sich möglichst zweifelsfrei bewerten lassen.

Strategisches Marketing:

  • Langfristige Ausrichtung
  • Hohes Risiko
  • Management Ebene

Operatives Marketing:

  • Kurz- bis mittelfristige Ausrichtung
  • Geinges Risiko
  • Mittleres Management

Bist Du an weiteren Informationen interessiert?
Hast Du eine spezielle Frage?
Suchst Du Online Marketing in Dortmund?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Was können wir für Dich tun?

Bitte addieren Sie 9 und 2.
X