SNAP it
your way

Digitale Netzanschlussprüfung
für die Energiebranche

Film ansehen

Netzanschlüsse schneller und einfacher planen

Digitale Planungslösung verkürzt Antragsphase radikal

KUNDE:

Mitnetz – Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH, Kabelsketal

 

KOMPETENZFELDER:

Prozessdigitalisierung, Konzeption, Beratung, Useflow-Entwicklung, Interface (UI), CX (UX), Screendesign, Usability-Testing, Individuallösung

Aufgabenstellung:

Mit der „Schnellen Netz Anschluss Prüfung“ (kurz SNAP) plant die Mitnetz einen in der Vergangenheit oft zeitraubenden Prozess für Planer und Entwickler durch konsequente Digitalisierung deutlich zu verschlanken. Dort, wo in der Vergangenheit über Wochen Dokumente hin und her geschickt werden mussten, um zu ermitteln, wo mögliche Einspeisungspunkte im Netzwerk des Versorgers zur Verfügung stehen, genügen künftig 2-3 Klicks auf SNAP, um die gewünschten Informationen zu erhalten und die Antragsstellung digital auf den Weg zu bringen.

 

ERGEBNIS:

www.snap.mitnetz-strom.de

Customer Experience durch flächendeckende Bedarfsanalyse

BRIEFING:

Eingekauft wurden wir eigentlich für den guten, ersten Eindruck. Mitnetz hatte eine technische Lösung geschaffen, mit der man sich via Web von einem gewählten Zielpunkt im Einzugsgebiet den nächsten Netzanschluss anzeigen lassen konnte. Wir sollten das Ganze nun ansprechend gestalten und dabei auch einen Blick auf die Nutzerführung werfen. Doch bereits nach den ersten ein, zwei Gesprächen, entwickelten wir gemeinsam Konzepte zur weiteren Verbesserung des Antragsprozesses und zum Aufbau von Premiumservices. Ein Ansatz, den wir im Rahmen der Umsetzung konsequent weiterverfolgten.

 

UMSETZUNG:

In enger Zusammenarbeit mit Mitnetz entwickelten wir für SNAP weitere Features und stimmten Useflows in Form von Blaupausen ab. Anschließend verprobten wir unsere Erkenntnisse zunächst funktional durch begleitende Nutzertests sowie fachlich durch Hinzuziehung potenzieller Nutzer aus der Zielgruppe. Auf dieser Grundlage folgte dann der konsequente Ausbau der Anwendung.

Über die intelligente Verknüpfung mit anderen Webdiensten ist es bei SNAP heute nicht nur möglich, einen Zielpunkt mit einem Netzanschluss zu verbinden, sondern gleichzeitig auch alternative Anbindungs-Optionen zu prüfen und damit bei der Vorbereitung der Entscheidung auch Aspekte – wie z.B. die Anzahl querender Flurstücke – mit einfließen zu lassen, die einen wirtschaftlichen Einfluss auf das Projekt haben könnten. Allein die Beschaffung dieser Informationen hat in der Vergangenheit für den Planer oft mehrere Wochen in Anspruch genommen.

RESULTAT:

SNAP ist ein, für den Planer in der Energiewirtschaft, intuitiv nutzbares Tool zur Vorbereitung von Netzanschluss-Projekten, mit einer Vielzahl nützlicher und leicht zu bedienender Funktionen. Über die konsequente Digitalisierung obligatorischer Antragsprozesse, werden sich Antragsverfahren im Einzugsgebiet von Mitnetz künftig deutlich verkürzen. Nutzerführung und Zeitersparnis helfen dabei auch denen, die im Antragsdschungel bis dato häufig unterzugehen drohten und machen damit vielleicht auch gerade im Bereich der regenerativen Energien den Weg für den einen oder anderen Netzeinspeiser frei.

Mit der Inbetriebnahme von SNAP ist nun ein wichtiger erster Schritt getan. Allerdings laufen die Vorbereitungen für die nächsten Erweiterungen des Netzanschluss-Services – sowohl bei Mitnetz als auch bei uns – bereits heute schon wieder auf vollen Touren.

Das sagt unser Partner zu unserem gemeinsamen Projekt:

Torsten Emisch (Product Owner: SNAP), Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH

„Die Kreativität in der Umsetzung unserer Wünsche, war letztlich ein wesentlicher Part für den Erfolg von SNAP. Neben den vielen Funktionalitäten, die die App bietet, ist es die Schlichtheit der intuitiven Userführung in der Software, welche es dem Anwender besonders einfach macht.

Dank der professionellen Zusammenarbeit mit der ORÖ GmbH konnten wir unserer Software (SNAP- Schnelle Netzanschlussprüfung) mit einem tollen Design und einer bestechenden Benutzerfreundlichkeit in kürzester Zeit am Markt platzieren.“

 

X