Touchpoint Meeting 2019 -
Angewandte Neurowissenschaft

Erfolg liegt zwischen den Ohren

Erleben Sie Neuromarketing Experte Uli Funke live

30.10.2019 – Tyde Studios Dortmund

Jetzt anmelden

ORÖ lädt zum Dialog und kreativen Austausch in die TYDE STUDIOS ein

„Cogito ergo sum – Ich denke, also bin ich.“ Unter diesem Grundsatz René Descartes erfährt die zentrale Bedeutung des menschlichen Geistes für unsere Existenz bereits im 17. Jahrhundert seine maximale Würdigung. Doch bereits dem Philosophen selbst war sehr wohl bewusst, nicht immer unabhängiger Herrscher über den eigenen Geist zu sein.

Einige hundert Jahre später und um etliche Erkenntnisse aus der Tiefenpsychologie und Hirnforschung reicher, beginnen wir nunmehr eine recht gute Ahnung davon zu entwickeln, welche Mechanismen und Systeme uns bewusst oder unbewusst steuern, wenn es darum geht, Meinungen zu bilden oder Entscheidungen zu treffen.

Der Experte für angewandte Neurowissenschaft und vielfach preisgekrönte Redner Uli Funke nimmt uns mit auf eine extrem unterhaltsame Reise in unser faszinierendes Gehirn. Anschaulich zeigt er auf, wie wir Einfluss auf die sonst eher schwer steuerbaren Aspekte unseres Handelns nehmen können und wie uns das innerhalb unserer Unternehmen und im Alltag weiterbringt. Ein Event, der Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben dürfte.

Im Anschluss daran vertieft Fabian Vollberg, Senior Berater der Unternehmensberatung Mandat die Thematik mit einem Beitrag zum wichtigen Aspekt des Vertrauens im unternehmerischen Alltag und zeigt eindrucksvoll, wie schnell und unbewusst hier Dissonanzen entstehen oder vermieden werden können.

ERFOLG LIEGT ZWISCHEN DEN OHREN®

Wie Unternehmen von „angewandter Neurowissenschaft“ profitieren können.

Keynote Speaker Uli Funke

Unternehmen stehen seit einigen Jahren vor unglaublichen Herausforderungen durch digitale Transformation und ein sich immer schneller veränderndes Umfeld. Das sorgt für große Unsicherheit. Wie gelingt es, Leadership, Change, Agilität oder Motivation erfolgreich in Unternehmen und bei Mitarbeitern umzusetzen? Angewandtes Wissen aus der Hirnforschung gibt uns mehr Sicherheit, hilft uns, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Menschen und Unternehmen zukunftsfähig und erfolgreich zu machen. Unser menschliches Gehirn liefert mittlerweile Antworten auf viele dieser Fragen.

Uli Funke nimmt Sie mit auf eine Reise in unser faszinierendes Gehirn. Er führt uns vor Augen, welche Mechanismen und Systeme uns steuern und wie wir bewusst Einfluss darauf nehmen können. 

 

Dabei vermittelt er unterhaltsam Wissen und motiviert die Zuhörer, zukünftig ihre Wahrnehmung und Entscheidungsprozesse mit veränderter Aufmerksamkeit zu betrachten.

Uli Funke ist Autor und Journalist im Deutschen Fachjournalisten Verband, Dozent des Steinbeis Transfer-Instituts für Business Management & Innovation und Mitglied der German Speakers Association. Über 20 Jahre als Radio-Journalist, davon 12 Jahre als Chefredakteur, sowie seine Erfahrung aus über einem Jahrzehnt als Unternehmer bilden eine gute Grundlage für seine jetzige Tätigkeit als Berater und Vortragsredner. Er ist seit 2010 Unternehmer und leitet die DURABLE GROUP Unternehmensgruppe, zu der mittlerweile vier Unternehmen im Bereich Bildung, Beratung und Gaming gehören.

Uli Funke steht in direktem Kontakt zur Wissenschaft. Als Mitglied der AFNB (Akademie für neurowissen-schaftliches Bildungsmanagement) ist er mehrfach im Jahr im persönlichen Gespräch mit führenden europäischen Hirnforschern. Von Neurowissenschaftlern wie Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, Prof. John Dylan Haynes, Prof. Dr. Christian Büchel,
Prof. Dr. Tobias Esch oder Dr. Martin Meyer erhält er im Rahmen seiner Masterausbildung (Master of kognitive Neuroscience aon) fundiertes Wissen aus erster Hand.

Speaker-Legende Hermann Scherer hat Uli Funke mit dem „Excellence Award“ für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Im Juni 2019 ist er als TOP EXPERTE vom ERFOLG Magazin ausgewählt worden, die Bewertungsplattform Proven Expert hat ihn zum TOP Dienstleister 2019 und zur TOP Empfehlung 2019 gekürt.

EINE FRAGE DES VERTRAUENS

Was passiert, wenn man Versprechen bricht?

Senior Berater Fabian Vollberg

"Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde." Dieses Zitat Henry Louis Menckens bringt die Bedeutung des Begriffs Vertrauen prägnant auf den Punkt. An kaum eine andere Eigenschaft hängen wir im privaten wie im beruflichen Alltag höhere Maßstäbe als an das Vertrauen. Es ist der Schlüssel, um zu überzeugen, um Menschen mitzunehmen und in ihrem Wirken zu beeinflussen und damit auch der entscheidende Faktor für alle essentiellen Bereiche unternehmerischen Handelns.

Der gebürtige Wuppertaler Fabian Vollberg ist seit knapp zehn Jahren als Berater für die Mandat Managementberatung tätig. In über 100 nationalen und internationalen Mandaten hat er sich mit Strategien, Prozessen und Arbeitsweisen unterschiedlichster Klienten beschäftigt und diese im Sinne einer erfolgreichen Weiterentwicklung geschärft.

Eine wichtiges Kennzeichen für seine Vorgehensweise ist dabei die große Praxisnähe und der Pragmatismus mit dem er die Umsetzung vereinbarter Vorgehensmodelle und Change-Prozesse in den Unternehmen begleitet. Hierbei stehen dann immer wieder auch die "soft skills" im Fokus der Betrachtung, weil sie für den Erfolg ambitionierter Maßnahmen häufig viel entscheidender sind, als die Lehrbuchmethoden betriebswirtschaftlicher Wachstumsmodelle. Am Beispiel des Themas "Vertrauen" zeigt uns Fabian Vollberg eindrucksvoll, an wie vielen Stellen zentrale Entscheidungen von verbalen und nonverbalen Kleinigkeiten unserer Kommunikation abhängen.

Touchpoint Meeting-Programm

 

AB 17:00H
COME TOGETHER

18:00H
KEYNOTE
ULI FUNKE
„Erfolg liegt zwischen den Ohren®“

GASTBEITRAG
FABIAN VOLLBERG, MANDAT
Vertrauen - Was passiert,
wenn man Versprechen bricht?

AUS DER PRAXIS
OLIVER RÖHE / RALF KOYRO, ORÖ
Empfangsstörung – Beispiele misslungener
Unternehmenskommunikation

 

DAVOR & DAZWISCHEN :
GEMEINSAMES NETWORKING
MIT FINGERFOOD & KÜHLEN DRINKS

X