Deine Webagentur
aus dem Ruhrgebiet

Jetzt Kontakt aufnehmen

Was macht eine Webagentur?

Als Webagentur entwickeln wir mit Hilfe des Internets Lösungen für Unternehmen, Verbände und öffentliche Einrichtungen. Wir unterstützen sie bei der Kommunikation, entwickeln neue Möglichkeiten im Vertrieb oder vereinfachen wichtige Prozesse im Unternehmen durch Automatisierung. 

Dafür beschäftigen wir uns mit neuen Technologien in der Webentwicklung sowie einer Reihe unterschiedlicher Anwendungen wie Content-Management Systeme, Web Apps, Onlineshops, Customer Relationship Management, Digital Asset Management und auch individuell auf den Kunden zugeschnittenen Eigenlösungen.

Um die Lösungen wirklich erfolgreich zu machen, investieren wir als Webagentur außerdem eine Menge Zeit für die Planung und damit Berechenbarkeit des Nutzererlebnisses sowie eine intuitive Nutzerführung. Die Experten sprechen hier von UX/UI. Denn nur wenn eine Anwendung spontan begeistert und leicht zu bedienen ist, wird sie am Ende auch genutzt werden und damit das gewünschte Ergebnis erzielen.

Für ORÖ besteht eine Webagentur im Kern aus einem Team für die kreative Gestaltung sowie einem Team für die professionelle technische Umsetzung. Beide Teams tragen mit ihrem Wissen dazu bei, dass eine Idee nicht nur auf dem Konzeptpapier, sondern auch als Anwendung im Produktivbetrieb überzeugen kann.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wie findest Du die passende Webagentur?

Da der Begriff Webagentur nicht geschützt ist, bezeichnen sich viele unterschiedliche Anbieter heute als Webagentur. Insofern sollte man bei der Suche immer von der eigenen Zielsetzung ausgehen und bei der Auswahl sehr genau hinschauen.

Viele Webagenturen haben sich heute spezialisiert und bedienen mit ihrem Angebot vor allem Nischen. Sie entwickeln Websites oder Onlineshops auf der Grundlage spezifischer Lösungen, wie beispielsweise Wordpress oder Shopify. Andere Webagenturen sorgen für mehr Sichtbarkeit und sind Experten in den Bereichen Suchmaschinen-Marketing oder Socialmedia. Die Liste ließe sich beliebig fortführen.

Webagenturen wie ORÖ sind dagegen als Generalisten unterwegs. Ihnen ist es wichtig, dass sie die Lösung individuell auf das Kundenanliegen abstimmen. Dafür bauen sie gerade im Bereich von Anwendungen und aktuellen Webtechnologien ein umfangreiches Wissen auf und halten es auf einem aktuellen Stand. Vor allem für Kunden, die noch keine konkrete Lösungsvorstellung haben, sind diese Webagenturen eine gute Anlaufstelle.

Eine Webagentur unterstützt Dich

- bei der Analyse

- in der Ideenfindung

- bei Wahl der Anwendung

- beim Aufbau der technischen Architektur

- im Webdesign

- in der Webentwicklung

- im UX/UI Design

- in der Frontend-Entwicklung

- im Backend Deiner Anwendung

- bei CMS, E-Commerce, Apps, DAM, CRM und eigenen Lösungen

- beim Suchmaschinen-Marketing, Content Marketing und Dialogmarketing

Wie wir als Webagentur arbeiten

Klare Ziele und maximale Transparenz stehen bei unseren Projekten im Fokus. Hierfür setzen wir auf agile Vorgehensmodelle und eine enge Abstimmung mit dem Kunden wie auch intern im Team.

Die Erfahrung lehrt, dass fast alle Software-Projekte organisch wachsen. Denn neben dem Ziel, dass die Grundlage für die Projektentscheidung lieferte, starten sowohl der Auftraggeber als auch das Entwickler-Team mit dem Projektstart in eine Lernphase, die noch einmal deutlich Einfluss auf das spätere Ergebnis und den Weg dahin nehmen kann. Eine agile Vorgehensweise kann das berücksichtigen und die Umsetzung in einem iterativen Prozess direkt so aufnehmen, dass die Verschwendung von Ressourcen und Arbeitsleistung minimiert wird und bereits in einem sehr frühen Stadium Software-Inkremente entstehen, die eine Beurteilung des Teilergebnisses und Arbeitsstands ermöglichen. Je nach Projekt und Voraussetzungen, orientieren wir uns in der Methodik dabei an Kanban, Scrum oder einem Lean-/MVP-Ansatz.

Unabhängig vom gewählten Ansatz schließt jede Methodik mit einer umfassenden und in weiten Teilen auch automatisierten Phase der Qualitätssicherung (Continuous Integration) sowie einem Review und einer Retrospektive ab. Dabei betrachten wir einerseits das Projektergebnis, um mögliche Verbesserungspotenziale zu identifizieren und ggf. zu planen, auf der anderen Seite aber natürlich auch das Projektvorgehen, um Verbesserungen im Ablauf für Folgeprojekte anzudenken. Denn nur wenn Erfahrungen auch zu Veränderungen führen, können wir wirklich daran wachsen.

Womit wir als Webagentur arbeiten

Über die Erfahrung vieler Webprojekte hinweg haben wir uns einen Technologie-Stack entwickelt, der uns in in der Webentwicklung sicher und professionell in unserer Arbeit unterstützt und die Grundlage für praktisch jedes Projekt darstellt. Gleichzeitig haben wir uns in der Anwendungssoftware mit einer Reihe unterschiedlicher Lösungen beschäftigt, die wir unseren Klienten anbieten können, wenn eine Standardlösung Aussicht auf den bestmöglichen Projekterfolg verspricht. Ziel ist es, unseren Kunden stets die bestmögliche Flexibilität mit gefestigtem Standard Know-how zu bieten, ohne dabei andere Technologien auszuschließen.

Kleine Übersicht der bei uns heute eingesetzten Tools und Anwendungen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Technologie-
& Projekt-Stack

PHP
Symfony
Angular

Docker
Jira
Bitbucket

Bist Du an weiteren Informationen interessiert?
Hast Du eine spezielle Frage?
Suchst Du eine Webagentur in Dortmund?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Was können wir für Dich tun?

Was ist die Summe aus 3 und 9?
X